Seiteninhalt

Stadtnachrichten

23.03.2019 "Ein Sommernachtstraum"

„EIN SOMMERNACHTSTRAUM” 

Musical nach William Shakespeare
Neufassung und Songtexte von Heinz Rudolf Kunze 
Musik von Heiner Lürig

 

 
wird am Samstag, 23. März 2019, um 19:30 Uhr, in der Roland-Wurmthaler-Halle Ilshofen,  von der Württembergischen Landesbühne Esslingen aufgeführt.
  
 
Herzog Theseus will Hippolyta, die Königin der Amazonen, heiraten. Kurz vor den Feierlichkeiten stürmen vier verliebte Teenager in den Elfenwald, um einer Art Zwangsheirat zu entgehen. Doch im sommerlichen Wald geht es nicht minder konfliktreich zu: Dort liegt König Oberon mit seiner Gattin Titania im Clinch. Mit einem Zaubertrank soll sein Hofnarr Puck Titania eins auswischen und zwischen den jungen Liebenden für Versöhnung sorgen; stattdessen aber stiftet er ein heilloses Durcheinander. Gleichzeitig studiert der Handwerker und Hobbyregisseur Quincy mit seinen Handwerkerkollegen ein Musical ein, das bei der Hochzeit des Herzogs aufgeführt werden soll. Bis dahin sind jedoch zahlreiche Pannen, Missverständnisse und Liebesverirrungen zu überwinden.

Heinz Rudolf Kunze gehört zu den bekanntesten deutschsprachigen Rockmusikern. Mit „Dein ist mein ganzes Herz“ landete er in den achtziger Jahren seinen ersten Top-Ten Hit. Mit dem Gitarristen, Komponisten und Produzenten Heiner Lürig verbindet Kunze eine langjährige künstlerische Zusammenarbeit, die u. a. zu drei Shakespeare-Adaptionen geführt hat:

Nach ihrer Erfolgsproduktion „Ein Sommernachtstraum“, die 2003 in Hannover uraufgeführt wurde, folgten „Kleider machen Liebe – oder Was ihr wollt“ (2007) und „Der Sturm“ (2011).
 
Mit „Ein Sommernachtstraum“ ist den beiden Autoren ein freches und zugleich sinnliches Musiktheaterstück mit eingängigen Songs gelungen.
 
Kunze hat die Textvorlage zu einer „knackigen“ Shakespeare-Fassung verarbeitet, die die Geschichte, ohne sie inhaltlich zu verändern, mit einer schnoddrig flotten Sprache neu erzählt. Rund ein Drittel des Textes haben Kunze und Lürig in musikalisierte Szenen übertragen. Unter 18 Musiknummern gibt es 12 Rock-Songs, die nicht nur für die passende Atmosphäre sorgen, sondern die Handlung weiter vorantreiben und durchaus Ohrwurm-Qualitäten erkennen lassen.

  
Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei der Buchhandlung Dunz, Tel. 07904 206 und an der Abendkasse zum Preis von 12,00 Euro und 14,00 Euro.