Seiteninhalt

Stadtnachrichten

Ausstellung in der Pfarrscheuer Ilshofen vom 03.11. - 24.11.2019

Petra Daubek. Neue Arbeiten. 
„Kein Ankommen.Nirgends.“
 

Herzliche Einladung zur Vernissage am Sonntag, 03. November 2019, um 14:00 Uhr in der Pfarrscheuer in Ilshofen.


Zeitgenössische Textilkunst
Die Bildhauerin Petra Daubek aus Kirchberg stellt Ihre neuen Werke in der Pfarrscheuer Ilshofen aus. In ihren Arbeiten gibt Sie dem Suchen nach dem inneren Gefüge und dem Stoff, der alles zusammenhält, auf skurrile, humorvolle und tiefgründige Weise mit der Nadel Ausdruck.
Die Ausstellung zeigt Bilder und Objekte, in denen Sie mit den Mitteln der Collage textiles Material und Fundstücke aus Alltag und Arbeitswelt in überraschende Zusammenhänge stellt.
Der Titel „Kein Ankommen.Nirgends.“ weist auf die Auseinandersetzung mit sozialkritischen Themen hin. Das Arbeiten mit Textilien ist bis in die heutige Zeit eine Tätigkeit, die überwiegend von Frauen ausgeübt wird. Vielfach unter prekären finanziellen und arbeitsrechtlich unzulässigen Bedingungen.
In der Bildenden Kunst hat die Textilkunst erst in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Für Petra Daubek eignet sich das textile Material in besonderer Weise um sozialkritischen, aktuellen Fragen zur Stellung der Frau nachzuspüren. Aktuell zeigt Sie auch eine großformatige Arbeit zur Flüchtlingsthematik.
 
 
Dauer der Ausstellung:
03.11.2019 – 24.11.2019
 
Öffnungszeiten:
sonntags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 
 
 Zur Ausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.