Seiteninhalt

Stadtnachrichten

Stolz und Vorurteil - Burgschauspiele Leofels

Seit hunderten von Jahren steht sie hoch über dem Jagsttal, die staufische Burgruine Leofels. Vom 21.06. bis 13.07. öffnet sie ihre Tore für die Besucher der Burgschauspiele.
 
Premiere am 21. Juni 2019, 20.30 Uhr
 
Stolz und Vorurteil

nach dem Roman von Jane Austen
von Edmund Linden
Regie Jan Käfer

21. Juni - 13. Juli 2019

„Stolz und Vorurteil“ zählt zu den beliebtesten Romanen der englischen Autorin Jane Austen. 1813 erschienen, begleitet das Werk die Bemühungen der Eheleute Bennet, ihre fünf Töcher „an den Mann zu bringen“.
 
Wild dreht sich das Heiratskarusell. Welchen der möglichen Verbindungen ein Happy End vergönnt sein wird, bleibt lange spannend. Denn ausgeprägter Stolz und so manches Vorurteil stehen nicht nur Elizabeth Bennet in ihrer Zuneigung zu Mr. Darcy im Wege.
 
Neben der persönlichen Entwichklung der Liebenden protraitiert Jane Austen mit Witz und spitzer Zunge die englische Adelsgesellschaft um 1800.
 
Weitere Vorstellungen:  22.06., 26.06., 28.06., 29.06., sowie 02.07., 05.07., 06.07., 07.07., 12.07. und 13. 07.
Beginn jeweils um 20.30 Uhr. 
 
Unter www.burgschauspiele.de können Karten platzgenau gebucht werden.

Weitere Vorverkaufsstellen: Stadtverwaltung Ilshofen Tel: 07904/702-0, Erika Schneider Tel: 07952/5655, Sonja Kraft: 07952/6543, VR-Bank Ilshofen,
Tankstellen Botsch Kirchberg, Reiseparadies am Schweinemarktplatz in Crailsheim