Seiteninhalt

Stadtnachrichten

Erweiterung der Schmerachschule

Am Donnerstag 03.11.2022 trafen sich Bürgermeister Martin Blessing und Uwe Franz von der Stadt Ilshofen, Thilo Weimert und Jörg Ehrhardt vom Architekturbüro Kraft sowie Jana Fetzer vom Ingenieurbüro Fetzer in Eckartshausen auf dem Gelände der Schmerachschule um sich ein genaues Bild der Baumaßnahme vor Ort zu machen.
Es wurde der aktuelle Stand der Arbeiten und die Planung der Raumaufteilung in Bezug auf die Inneneinrichtung besprochen. Eine Besichtigung der Außenfassade zeigte, dass nun am Bestandsgebäude die Wärmedämmung vorbereitet und angebracht wird. Die Montage der Photovoltaikmodule wurde auf dem Neubau bereits abgeschlossen und wird nun auf dem Bestandsgebäude fortgeführt. Rohinstallationsarbeiten für Wasser und Abwasser und auch die Elektroinstallation ist im Neubau fast fertig. Das Dach sowie die Fenster sind beim Neubau angebracht. Die Besichtigung der Innenräume des Neubaus gab Aufschluss über deren aktuellen Bautenstand. Als nächstes wird der Neubau für den Estrich vorbereitet damit dieser eingebracht werden kann. Die hohen, freundlichen und lichtdurchfluteten Klassenzimmer ergeben ein großzügiges Raumgefühl für eine optimale Lernatmosphäre.